Pariser Stangenbrot mit 850 g Teigeinwaage Zutaten 460  g    Weizenmehl Type 550   18  g    Lakoback - Brötchenbackmittel               oder helles Backmalz   15  g    Meersalz     5  g    Natur Sauer     4  g    Trockensauer 330  ml  Wasser 26°C   15  g    Frischhefe Zubereitung Der Reihenfolge nach alles in einer Rührschüssel abwiegen. Die Hefe in die Mitte bröckeln, das erwärmte Wasser darüber gießen und mit einer Prise Zucker in das Mehl einrühren. Warten bis die Hefe schäumt, am Rand verteilen wir die restlichen Zutaten, danach den Teig ca. 15 Min. mit einem Mixer mit Knethaken gut durchkneten. Wenn die Teighaut sich trocken anfühlt den Teig am Rand zum Teig schieben, leicht mit Mehl bestauben, mit einem Tuch abdecken und 15 Min ruhen lassen. Den Teig in mehreren Schritten auf ca. 40 cm Länge bringen, ohne das die Haut reißt. Zugedeckt an einem warmen Ort auf 3/4 Gare bringen. Vor dem Einschub schräg ca. 4 - 5 mal ca. 2 mm tief einschneiden, anfeuchten und sofort in den Ofen geben bei vollem Schwaden. Weiter wie oben schon angegeben, nach dem Backen mit Wasser einpinseln und trocknen lassen. Backtemperatur 220°C Ober, - Unterhitze, mittlere Schiene, 10 Minuten mit Vollschwaden, das heißt wir müssen beim Aufheizen des Ofens auf dem Boden des Ofens ein leeres Backblech legen, und schütten dort sofort nach dem Einschub in den Ofen eine Tasse mit ca. 150 ml Wasser, dies sollte sehr schnell geschehen weil man sich sonst verbrüht. Nach 10 Minuten die Ofenklappe leicht öffnen und den Schwaden für 1 - 2 Minuten abziehen lassen, die Ofenklappe wieder schließen und mit 200 °C  20 Minuten weiter backen. Nach dem Backen sofort mit Wasser einpinseln damit es schön glänzt. Ein ideales Glanzmittel ist, angerührte Speisestärke mit kochendem Wasser (1 gestrichener Teelöffel auf 200 ml heisses Wasser) Weißbrot Für dieses Brot benutzen wir das gleiche Rezept wie das Stangenbrot. Dabei haben wir die Auswahl zwischen einem Kastenweißbrot oder einem freigeschobenen Weißbrot. Das Gewicht kann man je nach Bedarf wählen: Im Kasten 2 x 500 g Brote aneinandergeschoben oder 1 Brot 1000 g im Kasten oder freigeschoben. Später kommen noch Fotos vom Weißbrot dazu Viel Erfolg beim Nachbacken  LG Wolfgang  Copyright © Xara Group Ltd., 1994-2011. All rights reserved.    Wolfgang’s Backstube das Portal für Jedermann  Brot Stangenbrot oder auch Kaviarbrot - Weißbrot Pariser Stangenweißbrot Kaviarbrot Die Einschnitte nicht zu tief machen, die Formgebung leidet darunter Nach dem Backen sofort mit Wasser einstreichen, welch ein schöner Glanz Im Querschnitt kann man die schöne Porung erkennen, und die Kruste ist nicht zu dunkel und durch Backmalz wird es schön knackig Qualitätsweizenmehl Type 550 helles Backmalz für Brot und Brötchen Trockensauer von BIO und Frischsauer von Seitenbacher