Füllmaterial für Plunderteig und Blätterteig Gekochte Füllmassen  Reis - Bienenstichmasse Reistörtchen für den Nachmittagskaffee Zutaten für den Teig : Der Teig besteht aus einer Mischung : 70% Hefeteig und 30% Mürbteig  Hinweis: Hefeteig siehe :      Verzeichnis 2 Hefeteig Grundteig Mürbteig siehe :    Verzeichnis 2 Mürbteig Spezial Ich habe hier 190 g fertigen Hefeteig mit 80 g fertigen Mürbteig zusammen gemixt und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Für die Menge an Zutaten müsst ihr Euch die dementsprechenden Anteile errechnen, wie das funktioniert zeige ich Euch hier: Wie schon erwähnt nehme ich 190 g Hefeteig und 80 g Mürbteig. Das sind zusammen 270 g Gesamtteig für ca. 6 - 8 Reistörtchen. Aus dem Hinweis Hefeteig haben wir hier einen Gesamtteig von 980 g. Wir rechnen also um auf 190 g Hefeteig. Laut Rezept für Hefeteig Grundteig ergibt sich hier eine Gesamtmenge von 980 g. Wir brauchen jetzt aber eine Menge von 190 g Teig. Hefeteig Grundteig Verzeichnis 2 300 g    Mehl Type 405  200 g    Mehl Type 550          1 TL Zucker ( 5 g )         1/2       Würfel Frischhefe ( 20 g )                        250 ml  Vollmilch ( 26°C) = Handwarm                                      60 g    weiche Butter                                                                                    50 g    Zucker                       1       großes Ei                                       3 g    Meersalz                    5 g    Vanillearoma     = 1  Päckchen Burbonvanille         9 g    Zitronenaroma  = 1 1/2 Päckchen Citroback                Teigeinwaage        =  980 g   = 5,2 fache Menge von 190g                                                                      190 g also müssen wir jetzt den 5,2 ten Teil von jeder Zutat ermitteln. Demnach ist: 300  g Mehl Type 405 = 57,69 oder aufgerundet 58 g Mehl Type 405 5,2 200  g Mehl Type 550 = 38,46 oder aufgerundet 39 g Mehl Type 550 5,2 somit ergeben sich nach dieser Umrechnung für die Zutaten:                                Zucker            =  0,96   aufgerundet      =      1 g   Zucker                       Hefe               =   3,84   aufgerundet     =      4 g    Hefe                                   Vollmilch       = 48,07   abgerundet      =    48 ml Vollmilch                         Butter             = 11,53   aufgerundet     =    12 g   Butter                                 Zucker           =   9,61   aufgerundet     =    10 g    Zucker                   Ei                   =   1 Stck.                       =    20 g    kleines Ei                                        Salz               =    0,57   aufgerundet     =   0,6 g    Salz                               Vanillearoma =   0,96   aufgerundet      =      1 g    Vanillearoma  Citroback      =    1,73   aufgerundet      =      2 g    Citroback Das ergibt zusammen                             =  195,6 g Da wir einige male aufgerundet haben, ist eine kleine Differenz von 5,6 g entstanden , was nicht weiter von Bedeutung ist. Das Gleiche machen wir nun mit dem Mürbteig. Mürbteig aus Verzeichnis 2 400 g Weizenmehl Type 550 oder 405     1    gestr. TL Backpulver     1    Prise Salz 120 g Zucker 140 g weiche Butter     1 Ei     1 Päckchen Citroback  ( granulierte Zitrone )     1 Päckchen Vanille Bourbon    Teigeinwaage = 725 g   = 9 fache Menge von 80 g                                                                80                 Wir rechnen um auf 80 g Das ergibt den 9. Teil von jeder einzelnen Zutat. 45 g       Mehl   1 Prise Backpulver   1 Msp. Salz 14 g       Zucker 16 g       Butter   1          Ei   1 Prise Citroback   1 Msp. Vanillearoma ergibt zusammen ca. 80 g Viel Spaß beim Nachbacken LG Wolfgang  Copyright © Xara Group Ltd., 1994-2011. All rights reserved.    Wolfgang’s Backstube das Portal für Jedermann